• Diätassistent/in

    Dir ist klar, dass Ernährung und Gesundheit zusammenhängen? Naturwissenschaftliche Fächer liegen dir und du arbeitest gerne mit Menschen? Hast du Lust Diätassistent/in zu werden?

  • Voraussetzungen? Das musst du mitbringen

    • du benötigst einen mittleren Schulabschluss oder Abitur
    • gesundheitliche und persönliche Eignung
    • Deutschkenntnisse: mindestens B2
    • gute Leistungen in den Fächern Chemie und Biologie
  • Was du genau machst? Das sind deine Aufgaben im Beruf

    • du ermittelst den Ernährungszustand von Patientinnen und Patienten
    • du berechnest und überwachst den Energie- und Nährstoffbedarf
    • du erstellst Ernährungstherapiepläne
    • du verantwortest eine bestmögliche Ernährungsversorgung
    • du überwachst den Verlauf der Ernährungstherapie
    • du trägst Verantwortung für spezialisierte Ernährungsformen
    • du berätst und schulst in Ernährungs- und Diätfragen
    • du bist im Bereich der Prävention an der Gesundheitsförderung beteiligt
  • Und nach der Ausbildung? Hier kannst du später arbeiten

    • im Bereich der ambulanten und stationären Ernährungstherapie und -beratung
    • in freiberuflichen Tätigkeiten
    • in Gemeinschaftsverpflegungen, Lehrküchen, im Verpflegungsmanagement
    • in Verbraucherzentralen, Instituten, Forschungseinrichtungen
    • in der Pharma- und Lebensmittelindustrie
    • in der Öffentlichkeitsarbeit z.B. für Verlage und Firmen
  • Du willst mehr? Das sind deine Möglichkeiten zur Weiterbildung

    • fachliche Spezialisierung
    • pädagogische Weiterbildung
    • Studium in den Bereichen Diätetik oder Klinische Ernährung

Ausbildungsstandorte Berlin & Brandenburg

Charité – Universitätsmedizin Berlin Gesundheitsakademie - Pflege und Therapie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin