• Anästhesietechnische/r Assistent/in

    Wirkst du auf Menschen beruhigend und gibst ihnen ein Gefühl der Sicherheit? Das ist nämlich wichtig, damit eine Narkose ohne Probleme verläuft. Wäre das ein geeigneter Beruf für dich?

  • Voraussetzungen? Das musst du mitbringen

    • du brauchst für diesen Beruf einen mittleren Bildungsabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, oder
    • einen Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung mit abgeschlossener mindestens zweijähriger Berufsausbildung, oder
    • einen Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung mit einer abgeschlossenen, mindestens einjährigen Berufsausbildung in der Krankenpflegehilfe
  • Was du genau machst? Das sind deine Aufgaben im Beruf

    • du führst Bestandskontrollen durch
    • du dokumentierst den Verlauf der Anästhesie
    • du übernimmst die Sterilisation, Pflege und Wartung der Instrumente
    • du führst die Vor- und Nachsorge durch
    • du bereitest die Infusionsflaschen und Beatmungsgeräte vor

     

  • Und nach der Ausbildung? Hier kannst du später arbeiten

    • in Krankenhäusern
    • in Allgemeinarztpraxen
    • in Facharztpraxen (z.B. Zahnarztpraxen)
  • Du willst mehr? Das sind deine Möglichkeiten zur Weiterbildung

    • Fachwirt/in in der Alten- und Krankenpflege
    • Betriebswirt/in für Management im Gesundheitswesen
    • Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung
    • Fachkrankenpfleger/in
    • Intensivpflege/Anästhesie

Ausbildungsstandorte Berlin & Brandenburg

Brandenburgisches Bildungswerk für Medizin und Soziales e.V. (Pflege und Therapie)
Zeppelinstraße 152
14471 Potsdam